Soziale Landwirtschaft - in Asbach-Sickenberg und Diezenrode/Vatterode

 

Im Eichsfeld liegt das ehemalige Klosterdorf Vatterode. In Ihm entsteht eine Dorfgemeinschaft und soziale Landwirtschaft aus mehreren Häusern und Bauernhöfen.

Das Dorf Asbach,an der ehemaligen innerdeutschen  Grenze und der damitverbunden Bauerhof  bildet einen weitern Teil der sozialen Landwirtschaft im Eichsfeld.

Im Ortsteil Asbach befindet sich das Wohnhaus, das Naturcamp und die Milchschäferrei Asbach.

 

 

In Vatterode und Asbach-Sickenberg befinden sich zur Zeit:

 

Eine Bio-Schafshof, eine Demeter-Saatgutproduktion, ein Öko-Lehmbau-Fachwerkbaubetrieb, Nutztierhaltung, Jägerei, Fischerei, Gastwirtschaft, Bio-Gärten, Forstwirtschaft, Landschaftsgestaltung- und Pflege, eine Shiatsu-Praxis sowie Landwirtschaftliche Biobetriebe.

 

- zur Galerie

 

Hinter dem Begriff 'Soziale Landwirtschaft' verbirgt sich die Verbindung von sozialer Arbeit im

landwirtschaftlichen Kontext.

Gerade in der heutigen Zeit, in welcher Stress, Karriere, Medien sowie materielle Werte eine prägende große Rolle spielen, ist es für das Urvertrauen der Menschen wesentlich mit dem Ursprung - mit der Natur - in Berührung zu kommen.

 

Im Zusammenhang mit den idealen Möglichkeiten der Sozialen biologischen Landwirtschaft sollen die Qualitäten in den folgenden Punkten dargelegt werden:

 

- ein Leben im Rhythmus mit der Natur

- ein gesundes Gleichgewicht zwischen Körper und Seele bzw. Umwelt und Mitwelt

   finden

- bewusst im Hier und Jetzt sein

- die körperliche, geistige und seelische Tätigkeit in der Begegnung mit sich und der Welt

- ein großes Spektrum an Tätigkeits- und Erlebnisfeldern

- Sinnesschulungen und Wahrnehmungsübungen

- unmittelbare Bezüge zur Umwelt, der eigenen Biographie und der Lebensrealität

   herstellen

- ein bildhaftes Vermitteln schulischer Inhalte durch eigene Erfahrungen und Erlebnisse

- das Erlernen von gesunder Ernährung mit regionalen Lebensmitteln

- mehr Raum und Schutz für Menschen mit Abgrenzungsproblemen

- Kenntnisse über Lebensgrundlagen und Lebensstrukturierung erwerben

- Wege erleben, sich, die Welt und den Sinn des Lebens näher zu kommen

 

Die Soziale Landwirtschaft bietet eine Vielzahl von Lehrprojekten für Kinder und Jugendliche zu den Themen Pflanzen, Tiere, Natur, Umwelt, Nahrungsmittelherstellung und  Berufsfindung.

…es existieren weitere unzählige Aspekte für die gesunde Wirkung auf den Mensch und seine Seele durch die Natur.

 

Die Gesichtspunkte von 'Green Care' und 'Social Entrepreneurship' spielen für uns eine wesentliche Rolle.

 

weitere Infos siehe Kontakt/Partner